Header_Kloster_Weltenburg_01.jpg
Erste Hilfe Kurse für BetriebeErste Hilfe Kurse für Betriebe

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Erste Hilfe Kurse für Betriebe

Erste Hilfe Kurse

Ansprechpartnerin

Frau
Mandy Horschig

Tel: 09441 5028-25
Kontakt

Abensberger Str. 6
93309 Kelheim

Für Betriebe

Die Erste Hilfe Ausbildung ist der Einstieg für zukünftige Ersthelfer in Betrieben, Führerscheinanwärter aller Klassen, Sporttrainer, Übungsleitern und alle weiteren Qualifikationen deren Voraussetzung ein Erste Hilfe Kurs ist.

Betriebliche Ersthelfer: Mitarbeiter in Betrieben und Einrichtungen aller Art, die als erste Ansprechpartner bei Notfällen zur Verfügung stehen. Nach der Grundausbildung mit 9 Unterrichtsstunden à 45 Minuten müssen betriebliche Ersthelfer alle zwei Jahre an der Auffrischung teilnehmen.

Voraussetzungen zur Teilnahme:

Ab Ende Juni 2020 werden im BRK Kreisverband Kelheim wieder Lehrgänge und Ausbildungen in Erster Hilfe stattfinden. Aus diesem Anlass möchten wir auf folgenden Regelungen hinweisen:

  • Bitte bringen Sie zu Erste-Hilfe-Schulungen Mund-Nasen-Schutz (3 Stück) und Schreibmaterial (Kugelschreiber) mit.
  • Beachten Sie auch die aushängenden Vorgaben bezüglich der Hygiene während Ihres Aufenthaltes beim Roten Kreuz.
  • Die Abstandsregeln (1,5 m) sind unbedingt einzuhalten und der Mundschutz zu tragen.
  • Vor Kursbeginn ist der vollständig ausgefüllte Fragebogen zur Selbsteinschätzung für Teilnehmer/-innen der Ausbildungsleitung auszuhändigen. Dieser wird nach 4 Wochen datenschutzrechtlich entsorgt.
Kosten: 50,00 € für Selbstzahler oder Übernahme durch Kostenträger

Bei öffentlichen Betrieben benötigen wir eine Kostenübernahmeerklärung (vor Lehrgangsbeginn) durch die Versicherungsträger (KUVB, LUK). Berufsgenossenschaften, wie BG Gesundheit- und Wohlfahrtspflege und BG Nahrungsmittel schreiben eine vorherige Meldung in einem Onlineformular (www.bgw-online.de/erste-hilfe) vor. Ohne diese Anmeldung werden keine Kosten durch die Träger übernommen.

Für Inhouseschulungen in Ihrem Betrieb/Firma

Benutzen Sie bitte zur Kursvereinbarung anhängenden Vertrag zur Durchführung eines Lehrgangs und übersenden uns diesen vollständig ausgefüllt an den BRK Kreisverband. Bitte beachten Sie die Handlungshilfe für Unternehmen der DGUV. Weiter werden für medizinisch ausgebildetes Personal die Kosten für eine Erste Hilfe Grundausbildung nicht übernommen. Bitte klären Sie offene Frage direkt mit Ihrer zuständigen Berufsgenossenschaft.

Selbstzahler bitten wir bei Anmeldung den Teilnehmerbetrag von 50,00 € sofort, spätestens aber bis 5 Tage vor Kursbeginn auf unser Konto

BRK Kreisverband Kelheim

DE23750515650190202176

BYLADEM1KEH

mit dem Verwendungszweck "Name, Vorname des Teilnehmers/Kursart/Datum des Kurses/Kursort" (Beispiel: Mustermann, Max/Erste Hilfe Grundkurs/01.01.2020/in Musterstadt) zu überweisen.


Sollte eine Teilnahme widererwarten nicht möglich sein und der Teilnehmer spätestens 2 Tage vor Kursbeginn absagen, entstehen keine Kosten der Rücküberweisung der Kursgebühr, anderenfalls entstehen dem Kursteilnehmer Kosten in Höhe von 75% der aktuellen Kursgebühr.
Die Teilnehmerbescheinigungen werden nach Kursende den Teilnehmerinnen und Teilnehmern per Post zugesandt.

Hauptthemen

  • Hilfe bei Notfällen bezüglich Atmung und Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen oder Verbrennungen
  • Erste Hilfe bei Vergiftungen
  • Hilfe bei Schockzustand

Neues Verfahren zur Kostenübernahme

Mithilfe des Online-Verfahrens lässt sich unkompliziert überprüfen, ob für die zur Ersten Hilfe Aus- und Fortbildung vorgesehenen Personen eine Kostenübernahme durch die BG möglich ist.
Damit ergibt sich für die Unternehmen eine kleine Umstellung.

Ihre Pflicht:
Nutzen Sie das Online-Verfahren, um jemanden zur Schulung anzumelden.

Ihr Vorteil:
Sie erhalten eine Liste der Teilnehmenden zum Ausdrucken.

Kostenübernahmebestätigung:
Die Liste ist die Bestätigung für die Kostenübernahme durch die BG zur Vorlage bei der Ausbildungsstelle.

Bitte beachten Sie: handschriftlich nachträglich eingefügte Personen können nicht über die BG abgerechnet werden, da für diese keine Online-Kostenübernahmebestätigung vorliegt.

Was ist zu tun?

Was ist zu tun?
1. Kontakt mit Ausbildungsstätte aufnehmen, Termin finden und Personen für die Schulung festlegen
2. 10-stellige BG-Mitglieds-/Kundennummer oder Betriebsstättennummer bereithalten
3. Kostenübernahmebestätigung für die aufgeführten Teilnehmenden ausdrucken und bei einer ermächtigten Ausbildungsstelle vorlegen

Termine

Juni/Juli/August 2020

Dienstag30.06.20208 - 17 UhrKelheimAbensberger Str. 6ausgebucht
Samstag04.07.2020
8 - 17 UhrRiedenburgSchulstraße 4ausgebucht
Freitag17.07.2020
8 - 17 UhrKelheimAbensberger Str. 6ausgebucht
Samstag01.08.2020
8 - 17 UhrRiedenburgSchulstraße 4ausgebucht
Samstag08.08.2020
8 - 17 UhrKelheimAbensberger Str. 6ausgebucht
Samstag26.09.20208 - 17 UhrRiedenburgSchulstraße 4ausgebucht
Samstag28.11.20208 - 17 UhrRiedenburgSchulstraße 4ausgebucht