Nikolausbesuch im IhrKel WaldNikolausbesuch im IhrKel Wald

Nikolausbesuch im Waldkindergarten

Schon Tage vorher freuten sich die Waldkinder auf den Nikolaustag. Ein Gedicht und zwei Lieder wurden eingeübt und tatsächlich kam der Nikolaus auch in den Wald. Ganz gespannt wurde gehorcht was der Nikolaus zu berichten hat.

Er lobte die Waldkinder, weil sie schon viel über die Tiere wissen und dem Nikolaus wurde vom Kleiber erzählt, der das Wachs der Teelichter von der Terrasse klaut um damit sein Nest zu verkleben.
Anschließend kam jedes Kind einzeln zum Nikolaus, gab ihm die Hand, sie redeten kurz miteinander und schließlich gab es auch noch einen gefüllten Nikolaussocken.
Der Nikolaus verabschiedete sich und die Waldkinder feierten mit gegrillten Bratwurstsemmeln noch weiter.

Bildquelle: BRK Heckmeier-Walk